zum Inhalt springen

Stefan Kramer (Lehrstuhlinhaber)

Stefan Kramer, Medienwissenschaftler und Sinologe, hat in Bochum und Peking studiert. Nach beruflichen Stationen in Konstanz, Tübingen, Siegen und Leipzig sowie Ausflügen in die Medienwirtschaft und Gastprofessuren u.a. in Peking, Shanghai und Guangzhou, hat er seit Anfang 2014 die Leitung des Bereichs Kultur Chinas an der Universität zu Köln inne, mit dem die bis dahin bestehenden Professuren zur traditionellen Sinologie und zur chinesischen Literatur zusammengelegt, gleichzeitig aber auch in Richtung einer breiter angelegten Textwissenschaft methodisch erweitert wurden. Sein wissenschaftliches Interesse gilt vor allem den kommunikativen Wechselwirkungen zwischen Erkenntnisprozessen und kultureller Produktion, ästhetischen Präsentationen und Repräsentationen von Wirklichkeits- und Ordnungskonzepten und deren sozialen, natürlichen und technischen Umwelten wie nicht zuletzt den sich daraus ergebenden Ontologien und deren fortwährenden Aktualisierungen unter sich verändernden Bedingungen.

stefan.kramer(at)uni-koeln.de
+49 (0)221 470-5411
Raum: 1.01

Sprechstunde im WS 2017/18:

Donnerstags 14-15 Uhr am 12.10., 19.10., 9.11., 16.11., 7.12., 14.12., 21.12., 11.1., 18.1., 1.2. und nach Vereinbarung per Mail.

 

In der vorlesungsfreien Zeit nur nach Vereinbarung.