zum Inhalt springen

Tim Trausch (Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Forschungskoordination)

Tim Trausch, Studium der Chinawissenschaften in Würzburg und Peking. 03/2011–11/2011 Mitarbeiter im Akademischen Auslandsamt der Universität Leipzig. 12/2011–02/2014 WHK im DFG-Projekt „Erschließung der Fachgruppe Sinica und der Sinica-Bibliothek Alfred Hoffmanns in der Universitätsbibliothek Leipzig“. 04/2014–08/2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Kulturwissenschaften Ost- und Südasiens der Julius-Maximilians-Universität Würzburg (Bereich Contemporary Chinese Studies). Seit Oktober 2014 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Ostasiatischen Seminar der Universität zu Köln (Bereich Kultur Chinas). 2017 Promotion mit einer Arbeit zum ästhetischen Wandel im chinesischen Martial-Arts-Film. Arbeitet gegenwärtig im Projekt „Chinas Dritte Moderne“ des DFG-Schwerpunktprogramms „Ästhetische Eigenzeiten“

ttrausch(at)uni-koeln.de
+49 (0)221 470-5434
Raum: 3.05

Sprechstunde

Donnerstags 13.00 - 14.00 und nach Vereinbarung per Mail.

 

In der vorlesungsfreien zeit nur nach Vereinbarung.