skip to content

Gemeinsame Fachbibliothek Asien

Die umfangreichen Bibliotheksbestände der China-Studien und der Japanologie sind im vierten Stock des Ostasiatischen Seminars (Dürener Str. 56–60) untergebracht. Die China-Studien verfügen derzeit über 23.000 Buchtitel. Diese Titel sowie einzelne Artikel in Sammelbänden und wichtigen Fachzeitschriften werden in einem EDV-System (LIDOS) erfasst und sind zum Teil auch im Katalog der Universitätsbibliothek verzeichnet. So stehen zurzeit über 60.000 Einzeleinträge zur Recherche in der Bibliothek zur Verfügung.

Klassifikation – DDC23 (PDF)

Kategorien der Signaturen nach alter Systematik

Näheres zu Recherchemöglichkeiten

Bibliotheksbetrieb während Corona-Krise

Die Bibliothek des Ostasiatischen Seminars bleibt bis auf Weiteres für den regulären Publikumsverkehr geschlossen.
Wir bitten um Ihr Verständnis!

Fachstudierende der Abteilung China-Studien, die für eine Lehrveranstaltung Literatur aus der Bibliothek benötigen, können Scans von einzelnen Aufsätzen oder Beiträgen aus Büchern über die Lehrenden der Fachveranstaltungen anfordern.

Für Studierende der Chinastudien oder Regionalstudien China, die sich im Verfahren ihrer Abschlussarbeit befinden (BA- oder MA-Arbeit bereits angemeldet), besteht die Möglichkeit, Bücher vorzubestellen und zu einem vereinbarten Termin im Institut abzuholen.

• Es können max. 5 Bücher ausgeliehen werden. 
• Bitte kontaktieren Sie uns per E-Mail an china-bib(at)uni-koeln.de  mit einer Liste der gewünschten Bücher (Titel und Signatur)! 
• Um etwaige Begegnungen oder Ansammlungen von mehreren Menschen zu vermeiden, werden nur einzelne Abholtermine vereinbart. 
• Die Haustür des OAS ist auch tagsüber verschlossen, bitte klingeln Sie daher, wenn Sie einen Termin haben.

Seit dem 4. Mai 2020 besteht in allen Gebäuden der Universität zu Köln Schutzmaskenpflicht (das Tragen der Maske auf dem gesamten Universitätsgelände wird zudem dringend empfohlen). Das Betreten des Gebäudes ist daher nur mit Mund-/Nasenbedeckung erlaubt.

Halten Sie außerdem die Hust- und Niesetikette ein (beides nur in die Armbeuge und von weiteren Personen abgewandt).

Die Rückgabefrist bereits entliehener Bücher wird bis auf Weiteres verlängert. Bitte sehen Sie davon ab, Bücher ins Institut zu bringen oder mit der Post an uns zu schicken.