skip to content

Clemens von Haselberg (Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Studienorganisation und -beratung)

Clemens von Haselberg studierte in Frankfurt/M. von 2002 bis 2009 Sinologie auf Magister. Von 2010 bis 2014 war er wissenschaftlicher Mitarbeiter im sinologischen Institut der Freien Universität Berlin, wo er im Februar 2016 seine Promotion zum chinesischen Wuxia-Film abschloss.

Gegenwärtig arbeitet er an einem Forschungsprojekt zum Begriff jianghu und seiner Beziehung zu künstlerisch-dokumentarischen Praktiken. Er ist assoziiertes Mitglied am DFG-Graduiertenkolleg 2661 „anschließen-ausschließen".

chaselbe(at)uni-koeln.de
+49 (0)221 470-5433
Raum: 3.06

Sprechstunde im WS 2019/20
nur nach Vereinbarung per Mail